Resilienz

Was uns stark macht im Umgang mit Herausforderungen

In unserem Seminar Resilienz lernen Sie Ihr eigenes Konzept, um sich privaten und beruflichen Herausforderungen besser stellen zu können. Wir geben Ihnen entsprechende Grundsteine in die Hand, die Ihre Widerstandskraft stärken und somit dauerhaft für eine gesunde Leistungsfähigkeit sorgen.

Inhalt

Wie kann man beruflich und privat anspruchsvolle Herausforderungen meistern? Wie schaffen es Menschen, aus schwierigen Situationen gestärkt herauszutreten? Wie kann ich bei mir und bei meinen Mitarbeitenden dauerhafte Gesundheit und Leistungsfähigkeit erlangen? Die Ressource, welche dies ermöglicht, heisst Resilienz. In diesem Seminar lernen Sie das Resilienzkonzept sowie dessen theoretische Einbettung praktisch kennen. Sie erleben das Ressourcenrad, ein konkretes Instrument zur Resilienzförderung. Wir besprechen Möglichkeiten des Transfers in den beruflichen und privaten Alltag, damit auch Sie noch stärker werden im Umgang mit Herausforderungen.

Nutzen

  • Sie entdecken und nutzen das Resilienzkonzept und das Ressourcenrad für sich selbst und für ihre Mitarbeitenden.
  • Sie bleiben in anspruchsvollen Situationen gelassen und meistern diese gekonnt.
  • Sie stärken Ihre Widerstandskraft und legen den Grundstein für eine dauerhafte Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Seminarleitung

Manuela Schöni

  • eidg. dipl. Betriebsausbilderin
  • Coaching und systemische Beratung
  • Kunsttherapeutin HF

Manuela Schöni arbeitet als Figurenspieltherapeutin in eigener Praxis und begleitet Kinder und Erwachsene in anspruchsvollen Lebenssituationen. In der Erwachsenenbildung ist sie seit über 25 Jahren mit den Kernkompetenzen Gesprächsführung und Gestaltung von Begleitprozessen sowie visuelle Kommunikation, Resilienz und Storytelling tätig. Ihre Arbeitsweise basiert auf der Grundhaltung, dass jeder Mensch die Ressourcen in sich trägt, um sein Leben selbstwirksam und mit einem positiven Selbstwertgefühl gestalten zu können.

Mehr Infos zur Kursleitung
Manuela Schöni