Ihre Coaching-Ausbildung startet jetzt online mit dem Videokonferenzsystem Zoom
100% online via Zoom

Coach werden im Online-Lehrgang!

Besuchen Sie diese 12-tägige Weiterbildung mit verschiedenen Basistheorien, Konzepten und Tools für erfolgreiches Coaching im Online-Setting. Mit einem dreitägigen Aufbaumodul können Sie zusätzlich das CAS Career Development der Fachhochschule Nordwestschweiz erwerben.

Sie haben Freude, Personen im beruflichen Umfeld zu begleiten und zu fördern? In dieser Ausbildung setzen Sie sich mit dem Berufsfeld des Coachs und mit dessen Auftrag und Ambitionen auseinander. Ausgerüstet mit einem breiten Basiswissen über verschiedene Konzepte der angewandten Psychologie und bewährten Praxisinstrumenten, führen Sie Coachings erfolgreich durch.


Ihr Plus bei der Lernwerkstatt

  • Teilnahme von einem beliebigen Ort aus in Form von virtuellen Kurstagen mit dem Videokonferenzsystem Zoom.
  • Durchführungsgarantie
  • Verpasste Kurstermine können in einem Parallellehrgang besucht werden.
  • Reflexionstools aus der Transaktionsanalyse integriert
  • Praxismodul Livecoaching integriert (Begleitungsgespräche vertieft üben)
  • Digital Snacks zur individuellen und zeitunabhängigen Vertiefung
  • Mit Aufbauprogramm zum Betriebl. Mentor / zur Betriebl. Mentorin mit eidg. Fachausweis
  • Dreitägiges Aufbaumodul und Abschluss CAS Career Development der Fachhochschule Nordwestschweiz
  • 50% Kursgeldrückerstattung in Form von Bundes-Subventionen bei Abschluss «Betriebl. Mentor/in mit eidg. Fachausweis»
  • Die Kursleitenden verfügen über einen höheren Abschluss in Beratung/ Coaching und sind erfahrene und bestens ausgewiesene Beratungsfachleute mit eigener Praxis.
  • Im Rahmen der Ausbildung steht Ihnen die Lehrgangsverantwortung als Tutor/in zur Begleitung Ihres persönlichen Entwicklungsprozesses zur Verfügung.
  • Kostenloses Karriere-Programm und Marketing-Programm

Virtuelle Kurstage

Wie gewohnt treffen Sie sich zu den üblichen Kurszeiten mit Ihren Klassenkolleginnen und -kollegen. Statt in einem physischen Seminarraum jedoch virtuell via Videokonferenzsystem Zoom.

Sie sehen sich, sprechen miteinander, werden von der Kursleitung unterrichtet und in Partner- oder Gruppenarbeiten geschickt. Via Chat kann man sogar mit dem Nachbarn plaudern, was die Kursleitung virtuell aber viel einfacher unterbinden kann, als im Präsenzunterricht :-). Seien Sie neugierig und lassen Sie sich von dieser Lernerfahrung inspirieren.