Berufsbildungs-Event – St. Gallen

Bleiben Sie fit in der Berufsbildung und kräftigen Sie sich am Berufsbildungs-Event in St. Gallen. Wählen Sie jeweils aus den vier parallel stattfindenden Workshops Ihren Favortien aus.

CHF 50.– Frühbucherrabatt
bis Ende Juni 2022

Workshop–Programm
Do 22.09.2022
Zeit
Workshop 1
Workshop 2
Workshop 3
Workshop 4
ab 08.00
Ankommen und Begrüssungskaffee
08.45 – 09.15
Muntermacher – Wake-up-Call für Berufsbildende
09.15 - 10.30
A1

Mark Jones

Digital Training Technik, Geräte, Hilfsmittel – So gelingt in der Berufsbildung virtuelles Unterrichten

(Bitte Laptop oder Tablet mitbringen)

B1

Reto Wambach

Neu Lernprozessbegleitung mal anders!
C1

Reto Coduri

Neu Visualisierte Vorlagen für strukturierte Sitzungen in der Berufsbildung
D1

Alessandra Coduri-Scherrer

Selbstverantwortung und Selbstmanagement bei Lernenden fördern
10.30 – 11.00
Pause und Austausch
11.00 – 12.15
E1

Mark Jones

Digital Training Webinarmethodik – Teilnehmende begeistern

(Bitte Laptop oder Tablet mitbringen)

F1

Reto Wambach

Neu Klartext mit Gewaltfreier Kommunikation
G1

Dominik von Känel

Neu Digital Training Lernzielkontrollen digital mit Lernenden durchführen

(Bitte Laptop oder Tablet mitbringen)

H1

Alessandra Coduri-Scherrer

Challenge Begleitung – Lernende mit psychischen Diagnosen individuell begleiten
12.15 – 13.30
Lunch vom Buffet und Austausch
13.30 – 14.45
I1

Mark Jones

Digital Training Padlet – die digitale Pinnwand in der Berufsbildung

(Bitte Laptop oder Tablet mitbringen)

K1

Doris Sager

«Alert – battery low!» – Wie sich dieser körperliche Zustand mit Hilfe des 5-Säulen- Modells langfristig reduzieren lässt
L1

Dominik von Känel

Vom Bildungsplan zum individuellen Ausbildungsprogramm – Step by Step

(Bitte bringen Sie, wenn vorhanden, Ausbildungsprogramme aus Ihrem Betrieb mit)

M1

Reto Coduri

Neu Kreativitätstechniken in der Berufsbildung
14.45 - 15.15
Pause und Austausch
15.15 – 16.30
N1

Mark Jones

Neu Digital Training Gamification mit Smartphone und Tablet – Berufsbildung mit spielerischen Elementen

(Bitte Laptop oder Tablet mitbringen)

O1

Doris Sager

Die NLP-Coaching-Technik «Gestaltungsebenen» in der Begleitung von Lernenden anwenden
P1

Dominik von Känel

Lerndokumentationen gewinnbringend einsetzen – So machen es die anderen

(Bitte Lerndokumentationen aus Ihrem Betrieb mitbringen)

R1

Reto Coduri

Neu Leerläufe gibt es nicht – Die griffbereite und spannende To-do- Liste für Lernende
16.30 – 16.45
Abschluss, Verlosung, Geschenk
Workshop–Programm
Fr 23.09.2022
Zeit
Workshop 1
Workshop 2
Workshop 3
Workshop 4
ab 08.00
Ankommen und Begrüssungskaffee
08.45 – 09.15
Muntermacher – Wake-up-Call für Berufsbildende
09.15 - 10.30
A2

Anthony Wernli

Erfolgskriterien von Führung in der Berufsbildung
B2

Marcel Honegger

Neu Berufsreform MEM-Industrie – FUTUREMEM
C2

Achi Brunnschweiler

Das Geheimnis eines erfolgreichen Coachings mit Lernenden
D2

Doris Sager

Neu Super Brain – Die Konzentration von Lernenden im Berufsalltag mit gezielten Übungen steigern
10.30 – 11.00
Pause und Austausch
11.00 – 12.15
E2

Anthony Wernli

Konflikten mit Lernenden konstruktiv begegnen – die Lösung im Fokus
F2

Marcel Honegger

Neu SWISSMECHANIC – ein Rundgang im üK-Zentrum
G2

Achi Brunnschweiler

Neu Lehrabbruch – Und was, wenn es trotz allem nicht klappt?
H2

Doris Sager

Neu Perfektionismus und der Umgang mit dem inneren Kritiker: Zufriedenheit als Berufsbildner/in
12.15 – 13.30
Lunch vom Buffet und Austausch
13.30 – 14.45
I2

Stefan Jung

Neu In der Berufsbildung kompetenzorientiert ausbilden – wie geht das?
K2

Kitty Kreienbühl-Lotz

Design Thinking in der Ausbildung – was ist das und wie kann ich es anwenden?
L2

Achi Brunnschweiler

Neu Lernende beflügeln mit «Positive Leadership»
M2

Doris Sager

Wahrnehmen, Beobachten und Beurteilen von Lernenden
14.45 - 15.15
Pause und Austausch
15.15 – 16.30
N2

Stefan Jung

Neu Mit Edu-Scrum nachhaltig und neu ausbilden – Ein Praxisbeispiel
O2

Kitty Kreienbühl-Lotz

Neu KV-Reform 2023 – Die Umsetzung im Betrieb am Beispiel der Branche D&A
P2

Achi Brunnschweiler

Neu Lernende für IT-Sicherheit sensibilisieren
R2

Doris Sager

Resilienz – Was Lernende und Berufsbildende stark macht im Umgang mit Herausforderungen
16.30 – 16.45
Abschluss, Verlosung, Geschenk