Schwierige Gespräche und Konflikte erfolgreich meistern

Praxiserprobte Kommunikations- und Konfliktmodelle wertschätzend einsetzen

Lernen Sie schwierige Gespräche zu führen und Konflikte anzusprechen! Wir zeigen Ihnen für den privaten sowie beruflichen Alltag Elemente der souveränen Kommunktion und wie Sie Ihre Bedürfnisse optimal ausdrücken können.

Inhalt

Schieben Sie schwierige Gespräche vor sich her? Belasten Sie Konflikte? Häufig gehen wir in anspruchsvollen Situationen dominanzorientiert statt partnerschaftlich miteinander um. Die eine Person übt Macht aus, die andere ordnet sich unter. Dies ist auf Dauer konfliktbeladen. Das Modell der Gewaltfreien Kommunikation hilft uns, sowohl geschäftliche als auch private Beziehungen positiv zu gestalten. Wir lernen, Konfliktgespräche vorzubereiten und durchzuführen, und dies mit einer wertschätzenden Haltung.

Nutzen

  • Sie setzen im geschäftlichen und privaten Umfeld Elemente der Gewaltfreien Kommunikation ein.
  • Sie vermeiden unnötigen Druck und Stress und drücken Ihre Gefühle und Bedürfnisse aus.
  • Sie können empathisch Nein sagen und tun das, was Sie wirklich wollen.

Seminarleitung

Beatrice Sutter

  • dipl. Ausbildungsleiterin IAP
  • MAS Supervision, Coaching, Organisationsberatung
  • Betriebl. Mentorin mit eidg. Fachausweis
  • Internationale NLP Trainerin

Das Motto von Beatrice Sutter ist «Mit Natürlichkeit und Begeisterung bilden und beraten». Seit 20 Jahren ist sie als Trainerin, Erwachsenenbildnerin und Supervisorin tätig und leitet jährlich mehrere gruppendynamische Module. Sie schätzt das naturintegrierte Lernen und führt verschiedene Module auch im Ausland, beispielsweise in Südmarokko und in der Mongolei durch.

Mehr Infos zur Kursleitung
Beatrice Sutter