Raffaele Sciortino

Raffaele Sciortino
Vorname Raffaele
Nachname Sciortino
Position Kursleitung
E-Mail raffaele.sciortino@remove-this.lernwerkstatt.ch
Beschreibung
  • dipl. Erwachsenenbildner HF
  • Diploma of Advanced Studies in Bildungsmanagement

«Menschen mit Freude und Begeisterung unterhaltsam bleibendes Wissen vermitteln» ist Raffaele`s persönliches Credo. Seit bald 20 Jahren arbeitet er in der Bildung mit verschiedensten Menschen. Seine Vita spiegelt seine Kompetenzen wider: Ursprünglich aus dem Marketing in der Unterhaltungsbranche kommend, entwickelte er effiziente Instrumente zur Verkaufsförderung in Zusammenarbeit mit dem Bertelsmann Konzern. Raffaele hatte das Vergnügen mit verschiedensten Künstlern wie NENA, Badesalz und Pippo Pollina zu arbeiten und präsentiert seit Jahren ein eigenes, musikalisches Programm. So lässt er seine Erfahrungen aus dem Erlebten in seine Webinare, Seminare und Workshops einfliessen. Immer am Puls der Zeit entwirft er Kurse für Bildungsinstitutionen und führt sie teilweise auch selbst durch. Aktuell arbeitet er solo und mit Kollegen an der Digitalisierung verschiedener Kurse und hat so spannende Einblicke in die Zukunft. Dabei ist sein Schwerpunkt das Designen und Durchführen von Webinaren.

Raffaele Sciortino im Interview

Beschreibung
  • dipl. Erwachsenenbildner HF
  • Diploma of Advanced Studies in Bildungsmanagement

«Menschen mit Freude und Begeisterung unterhaltsam bleibendes Wissen vermitteln» ist Raffaele`s persönliches Credo. Seit bald 20 Jahren arbeitet er in der Bildung mit verschiedensten Menschen. Seine Vita spiegelt seine Kompetenzen wider: Ursprünglich aus dem Marketing in der Unterhaltungsbranche kommend, entwickelte er effiziente Instrumente zur Verkaufsförderung in Zusammenarbeit mit dem Bertelsmann Konzern. Raffaele hatte das Vergnügen mit verschiedensten Künstlern wie NENA, Badesalz und Pippo Pollina zu arbeiten und präsentiert seit Jahren ein eigenes, musikalisches Programm. So lässt er seine Erfahrungen aus dem Erlebten in seine Webinare, Seminare und Workshops einfliessen. Immer am Puls der Zeit entwirft er Kurse für Bildungsinstitutionen und führt sie teilweise auch selbst durch. Aktuell arbeitet er solo und mit Kollegen an der Digitalisierung verschiedener Kurse und hat so spannende Einblicke in die Zukunft. Dabei ist sein Schwerpunkt das Designen und Durchführen von Webinaren.

Raffaele Sciortino im Interview

Zurück