Virtuelle Kurstage

Bis mindestens Ende Mai 2021 finden alle* Kurstage
mit dem Videokonfenzsystem Zoom statt. Ein virtuelles Setting ist mehr als ein klassisches Webinar. Lassen Sie sich auf diese Lernerfahrung ein!

* Das Modul 2 im Lehrgang «Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis», das «Zertifikat Livecoaching» und die Ausbildungstage 5 und 6 des Bausteins 3 im Lehrgang «Betriebl. Mentor/in mit eidg. Fachausweis» finden unter Einhaltung des Schutzkonzepts im Präsenzunterricht statt.

Wie gewohnt treffen Sie sich zu den üblichen Kurszeiten mit Ihren Klassenkolleginnen und -kollegen. Statt in einem physischen Seminarraum jedoch virtuell via Videokonferenzsystem Zoom.

Sie sehen sich, sprechen miteinander, werden von der Kursleitung unterrichtet und in Partner- oder Gruppenarbeiten geschickt. Via Chat kann man sogar mit dem Nachbarn plaudern, was die Kursleitung virtuell aber viel einfacher unterbinden kann, als im Präsenzunterricht :-). Seien Sie neugierig und lassen Sie sich von dieser neuen Lernerfahrung inspirieren.

Unsere Kursleitenden haben währen des Lockdowns im Frühling 122 Klassen und 1085 Teilnehmende erfolgreich virtuell unterrichtet. Die Feinplanungen der einzelnen Kurstage wurden auf das neue Setting optimiert.

Aktuell läuft die zweite Phase der Kursleiter-Weiterbildung. In total 32 Webinaren zu unterschiedlichen Themen bilden sich unsere Kursleitenden nach eigenen Bedürfnissen weiter. So können unsere Teinehmenden von einer zusätzlichen methodischen Vielfalt profitieren. Die «Lernwerkstatt-Live-Webinare» sind öffentlich und  können von jedermann besucht werden.

Je nach Verlauf der Pandemie bietet die Lernwerkstatt Olten im Anschluss an den Fernunterricht hybrider Unterricht an. Ganz nach Ihren Bedürfnissen sind Sie live im Seminarraum dabei, oder Sie beteiligen sich aktiv via Videokonferenzsystem Zoom am Unterricht.

Virtuelle Kurstage

Schulung der Kursleitenden