Gruppenprozesse im virtuellen Kursraum

Digital Training

Beziehungsphänomene wahrnehmen und gestalten

Gruppendynamik findet immer statt, auch online. Sie ist anspruchsvoller wahrzunehmen und trotzdem beobachtbar und spürbar. Die Bedürfnisse, Werte und Gefühle, welche beim Eisberg unterhalb der Wasseroberfläche aktuell sind können auch online transparent gemacht werden oder führen zu Störungen. Ob die Störungen respektive die Bedürfnisse geklärt werden wollen, kann in Frage gestellt werden.

Der dreidimensionale Raum mit den gruppendynamischen Grundbedürfnissen nach Intimität (Nähe/Distanz), Einflussnahme/Macht (führen und sich führen lassen) und nach Zugehörigkeit (drinnen/draussen) will genauso gestärkt werden, wie im Präsenzunterricht. Die Kursleitung kann einen Resonanzraum schaffen, wo Teilnehmende sich wohl fühlen.

Inhalt

Sie möchten vermehrt auf die gruppendynamischen Prozesse achten nebst dem Anwenden von digitalen Tools und Inhaltsvermittlung. Sie wollen reflektieren, was es zu beachten gibt, dass die Beziehung zu den Teilnehmenden aufgebaut und erhalten werden kann?

Dann sind Sie hier richtig. Erleben Sie, wie vielfältig Gruppenprozesse sind und auf was alles beim «Distance-Learning» geachtet werden kann.

Nutzen

  • Sie sensibilisieren sich in der Wahrnehmung in Bezug auf Bedürfnisse/Werte welche im virtuellen Raum unterhalb der Wasseroberfläche des Eisberges laufen und wie sie wahrnehmbar sind.
  • Sie erweitern die Wahrnehmungskompetenz in Bezug auf den dreidimensionalen Raum der Gruppendynamik.
  • Sie reflektieren mit der Trainerin, wie die Beziehungsgestaltung und -erhaltung optimiert werden kann.
  • Sie erhalten ein Repertoire an Interventionsmöglichkeiten, die online wirkunsvoll sein können.

Webinarleitung

Beatrice Sutter

  • dipl. Ausbildungsleiterin IAP
  • MAS Supervision, Coaching, Organisationsberatung
  • Betriebl. Mentorin mit eidg. Fachausweis
  • Internationale NLP Trainerin

Das Motto von Beatrice Sutter ist «Mit Natürlichkeit und Begeisterung bilden und beraten». Seit 20 Jahren ist sie als Trainerin, Erwachsenenbildnerin und Supervisorin tätig und leitet jährlich mehrere gruppendynamische Module. Sie schätzt das naturintegrierte Lernen und führt verschiedene Module auch im Ausland, beispielsweise in Südmarokko und in der Mongolei durch.

Mehr Infos zur Kursleitung
Beatrice Sutter