Berufsbildner:in für KV-Lernende (m/w/d)

Die ETH Zürich orientiert sich in Lehre, Forschung und Verwaltung an höchsten internationalen Standards und ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein attraktiver Arbeitgeber. Ein wichtiger Pfeiler der Ausbildung ist, jungen Leuten die Möglichkeit zu bieten, eine Berufslehre zu absolvieren. Über 170 Lernende werden in 15 Berufsrichtungen ausgebildet.

Die Abteilung HR Beratung ist im Schulleitungsbereich des Vizepräsidiums für Personalentwicklung und Leadership (VPPL) angesiedelt und vereint die Bereiche HR Beratung (Departemente, Schulleitung und Zentrale Organe), Berufsbildung, Case Management und Recruiting. Im KV Lehrlabor absolvieren unsere Lernenden neu im ersten Semester der Grundbildung eine kompetenzorientierte Basisausbildung.

Wir suchen per 1. Mai 2023 oder nach Vereinbarung eine:n engagierte:n Berufsbildner:in mit Freude an der Arbeit mit jungen Menschen und ausgestattet mit lösungsorientierter Energie in einem projektorientierten Umfeld, um die Qualität unserer betrieblichen Ausbildung weiter auszubauen.

Aufgabe

Sie engagieren sich in der Ausbildung unserer Lernenden in der Basisausbildung im KV Lehrlabor. In Absprache mit der Verantwortlichen des KV Lehrlabors evaluieren Sie Lehrinhalte und die Lernerfolge, auch im Hinblick auf die Handlungskompetenzbereiche der KV Reform 23. Sie setzen Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten für die Vermittlung der Ausbildungsmodule ein, dazu gehört auch deren konzeptionelle Weiterentwicklung. Organisatorische und kommunikative Aufgaben im Rahmen der betrieblichen Ausbildung gehören ebenso wie die Stellvertretung der Laborleitung zu Ihrem Aufgabenportfolio.

In Ihrer Rolle als Berufsbildner:in begleiten Sie die Lernenden während der Basisausbildung. Sie pflegen das Netzwerk zu den nebenberuflichen Berufsbildenden und unterstützen diese in deren Ausbildungsfunktion. Sie planen und koordinieren die Einsätze der Lernenden nach der Basisausbildung und stellen die Qualität auf den Ausbildungsplätzen sicher. In den Phasen des Rekrutierungsprozesses zukünftiger Lernender arbeiten Sie eng mit dem zentralen Berufsbildungsteam zusammen und unterstützen dieses z.B bei Informationsveranstaltungen, Schnupperlehren oder der Eignungsabklärung.

Als Teamplayer:in engagieren Sie sich zudem in zukunftsgerichteten Projekten für interdisziplinäre Ausbildungsformate der Berufsbildung in unterschiedlichen Arbeitsgruppen.

 

Wir bieten

 

  • Innerhalb unseres Teams arbeiten wir im beruflichen Alltag eng zusammen, unterstützen uns bei herausfordernden Fragestellungen und der Humor kommt nicht zu kurz.
  • Uns verbindet die Freude am Teamwork und die Leidenschaft, unseren Lernenden und Berufsbildenden zur Seite zu stehen.
  • Wir arbeiten in schönen und modern eingerichteten Büroräumlichkeiten mit internem Gastronomiebereich und optimaler Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.
  • Wir sind mit den verschiedenen Bereichen in Verwaltung und Forschung vernetzt und erhalten so Einblick in die Vielfalt unserer Hochschule.
  • Als Sportler:innen, Früh- und Spätaufsteher:innen und Geniesser:innen ergänzen wir uns als divers aufgestelltes Team mit vielseitigen Persönlichkeiten und Interessen.
Profil

Sie sind aufgeschlossen für ein lebendiges Umfeld an einem dynamischen Hochschulbetrieb und verfügen über einige Jahre Berufserfahrung. Sie sind vertraut mit dem schweizerischen Berufsbildungssystem und verfügen zusätzlich über folgende Kompetenzen:

 

  • Eine KV-Ausbildung (EFZ), eine Weiterbildung im Umfeld der Berufsbildung (z.B. Fachausweis Ausbilder) und mehrjährige Praxiserfahrung.
  • Sie haben Erfahrung in der praktischen und theoretischen Ausbildung von Lernenden sowie pädagogisches und didaktisches Handlungswissen.
  • Als Teamplayer:in überzeugen Sie mit Ihrem gewinnenden Auftreten sowie einer aufgeschlossenen und kommunikativen Art, die Ihnen den Aufbau und die Pflege guter Beziehungen zu Lernenden, Berufsbildenden und Kolleg:innen ermöglichen.
  • Sie sind es gewohnt, selbstständig, eigenverantwortlich und flexibel zu agieren, haben Interesse an administrativen Tätigkeiten, aber auch Freude an konzeptioneller Arbeit und ein gutes Gespür für die Entwicklung von neuen Ideen.
  • Ihre Auftrittskompetenz, ein hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein und Ihre Überzeugungskraft können Sie zielgruppengerecht präsentieren und transparent machen.
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein versierter Umgang mit Microsoft365 setzen wir voraus.
Mindestanforderung Für diese Funktion verfügen Sie idealerweise über folgenden Abschluss:

Beschäftigungsgrad 80%
Anstellungsverhältnis Festanstellung
Eintritt per sofort oder nach Vereinbarung
Arbeitsort Hönggerberg und Zürich-Oerlikon
Kontakt Frau Heike Reinheimer
ETH Zürich
Binzmühlestrasse 130
8092 Zürich
E-Mail heike.reinheimer@vppl.ethz.ch
Onlinebewerbung Link zur Onlinebewerbung
Veröffentlicht 16.02.2023
Zurück