Kursleiter*innen für Deutsch (DaZ) im Stundenlohn ca. 40%

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1'300 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Für den Unterrichtsbereich suchen wir infolge der Fluchtbewegung aus der Ukraine ab sofort oder nach Vereinbarung Kursleiter*innen für Deutsch (DaZ) im Stundenlohn ca. 40%; vorerst befristet auf ein Jahr.

Aufgabe
  • Planen, durchführen und evaluieren von Deutschkursen für schulgewohnte und schulungewohnte Kursteilnehmende (A1–B2)
  • Vermitteln von Bewerbungs- und Grundkompetenzen (IKT und Alltagsmathematik)
  • Bereitschaft zu Fernunterricht, falls pandemiebedingt notwendig
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung in den Bereichen DaZ, IKT und Alltagsmathematik
  • Zusammenarbeit mit internen und zuweisenden Stellen
  • Administrative Aufgaben und Teilnahme an Sitzungen
Profil
  • SVEB1 oder CAS DaF/DaZ oder äquivalente Ausbildung im Sprachunterricht Erwachsener
  • Sicheres Deutsch (mindestens C1)
  • Zertifikat fide-Sprachkursleiter*in im Integrationsbereich
  • mind. zwei Jahre Unterrichtserfahrung im Bereich DaF/DaZ-Unterricht (A1–B2)
  • Weiterbildung oder Erfahrung im Bereich IKT und Alltagsmathematik
  • Kenntnisse des Schweizer Arbeitsmarktes
  • Interesse an Integrationsarbeit im interkulturellen Kontext
  • Grosse Selbstständigkeit und Flexibilität, Geduld, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse
Erwachsenenbildnerische Mindestanforderung Für diese Funktion verfügen Sie idealerweise über folgenden Abschluss:

Beschäftigungsgrad ca. 40%
Anstellungsverhältnis Befristete Anstellung
Befristet auf Vorerst befristet auf ein Jahr
Eintritt per sofort oder nach Vereinbarung
Arbeitsort Guyer-Zeller-Strasse 21, 8620 Wetzikon
Kontakt Herr Simon Egli
Angebotsleiter DZA Wetzikon
AOZ
Zypressenstrasse 60
8040 Zürich
Telefon 0444156032
E-Mail personal@aoz.ch
Onlinebewerbung Link zur Onlinebewerbung
Veröffentlicht 13.01.2023
Zurück