Kursleiter*innen für Alphabetisierung im DaZ-Unterricht im Stundenlohn, ca. 20-60%

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1'300 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Am Standort Zürich bietet der Fachbereich Bildung Alphabetisierungskurse für asyl- oder schutzsuchende fremdsprachige Erwachsene an. Für den Unterrichtsbereich suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung Kursleitende.

Aufgabe
  • Planen und Durchführen von Alphabetisierungskursen
  • Mitarbeit im Alphateam zur Weiterentwicklung des Angebots
  • Administrative Aufgaben
  • Teilnahme an Sitzungen
  • Übernahme von Stellvertretungen
Profil
  • Mindestanforderung: SVEB 1-Zertifikat oder äquivalente Ausbildung
  • Zertifikat fide-Sprachkursleiter*in im Integrationsbereich
  • Zusatzqualifizierung im Bereich Alphabetisierung
  • Unterrichtserfahrung im Bereich Alphabetisierung bzw. Deutsch als Zweitsprache insbesondere für schulungewohnte Lernenden
  • Fähigkeit und Motivation zur respektvollen Zusammenarbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen
  • Gute IKT-Anwenderkenntnisse (z.B. MS-Office, Teilnehmenden-Datenbank)
  • Geduld und Flexibiliät
Erwachsenenbildnerische Mindestanforderung Für diese Funktion verfügen Sie idealerweise über folgenden Abschluss:

Beschäftigungsgrad 20-60%
Anstellungsverhältnis Festanstellung
Arbeitsort Eggbühlstrasse 15, 8050 Zürich
Kontakt Frau Sabine Schirle
Angebotsleiterin Alphabetisierung
AOZ
Zypressenstrasse 60
8040 Zürich
Telefon 044 415 60 90
E-Mail personal@aoz.ch
Onlinebewerbung Link zur Onlinebewerbung
Veröffentlicht 13.01.2023
Zurück