Coach*in 80%

Die AOZ

Die AOZ ist eine öffentlich-rechtliche Organisation mit mehr als 1'300 Mitarbeiter*innen. Im Auftrag des Bundes, der Kantone, der Stadt Zürich und diverser Gemeinden erbringt sie fachliche Dienstleistungen im Migrations- und Integrationsbereich.

Die Brückenangebote Integration Intensiv und Trampolin Basic sind ganzjährige Schulangebote für Jugendliche und junge Erwachsene (JjE) mit Potential für den Übertritt in die Regelstrukturen der Sekundarstufe II. In den beiden Brückenangeboten erweitern, vertiefen und festigen Teilnehmende ihre schulischen Kenntnisse im Hinblick auf eine Berufslehre und bauen ihre Sozial- und Selbstkompetenzen aus. Zudem erhalten sie Orientierung über Berufswahlmöglichkeiten, sammeln erste Erfahrungen im Berufsleben und entwickeln realistische berufliche Perspektiven.

Aufgabe
  • Planung und Durchführung von Einzel- und Gruppencoachings inkl. Nachbegleitung von teilweise vulnerablen Personen in komplexen Lebenswelten
  • Erarbeiten von einfachen und teilweise anspruchsvollen Problemlösungen; leisten von Hilfe zur Selbsthilfe und Fördern von Verantwortung, Bewusstsein und Selbstreflexionsvermögen, um die Teilnehmenden auf ihrem Weg für eine nachhaltige Integration zu unterstützen
  • Begleitung der Teilnehmenden in ihrer persönlichen Entwicklung und Förderung von überfachlichen Kompetenzen
  • Kriseninterventionen
  • Unterstützung bei gleichzeitiger Befähigung der Teilnehmenden zur selbständigen Lehrstellen- und/oder Praktikumssuche; Beraten der Teilnehmenden zu alternativen Anschlusslösungen
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bildungsfachpersonen (Teilnehmenden-Austausch, Zielvereinbarungen, Standortbestimmungen und Zeugnisgespräche)
  • Koordination und Zusammenarbeit mit internen und externen Fachpersonen (insbesondere FFST), Institutionen sowie Arbeitgebenden
  • Verfassen von Berichten, Führen des Verlaufsprotokolls und allgemeine Korrespondenz
Profil
  • Ausbildung in Sozialarbeit (FH), Weiterbildung im Spezialgebiet (Coaching)
  • Erfahrung in lösungs- und ressourcenorientierter Beratung von Jugendlichen
  • Erfahrung, mit einer Gruppe unterschiedliche Aktivitäten zu unternehmen
  • Fachwissen im Bereich Asyl und Migration
  • Transkulturelle Kompetenz
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Organisatorische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten
  • Selbständige, zuverlässige, flexible und belastbare Persönlichkeit
Erwachsenenbildnerische Mindestanforderung Für diese Funktion verfügen Sie idealerweise über folgende Abschlüsse:

Beschäftigungsgrad 80%
Anstellungsverhältnis Festanstellung
Eintritt per 1. Januar 2023
Arbeitsort Binzmühlestrasse 170, 8050 Zürich
Kontakt Frau Erika Sieber
Fachleitung Coaching Integration Intensiv
AOZ
Telefon 044 415 67 28
E-Mail personal@aoz.ch
Homepage www.aoz.ch
Onlinebewerbung Link zur Onlinebewerbung
Veröffentlicht 10.11.2022
Zurück