Sachbearbeiter/in Schulsekretariat mit Kenntnissen im Marketing 50%

Downloads

Die SAL Schule für Angewandte Linguistik sucht eine/n Sachbearbeiter/in Schulsekretariat mit Kenntnissen im Marketing. Seit 2017 ist die SAL Schule für Angewandte Linguistik eine Bildungsinstitution der HDS St. Gallen AG und bietet Studiengänge in den Bereichen Journalismus, Übersetzen und Erwachsenenbildung sowie Weiterbildungen an. Des Weiteren bietet der Bereich Story Academy kreative Schreibkurse mit namhaften Dozenten aus der Literatur- und Filmszene.

Was Sie erwartet:

  • eduQua zertifizierte Bildungseinrichtung
  • Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • Kleines, kollegiales Team sowie einen modernen Arbeitsort in Altstetten, nur 2 Gehminuten vom Bahnhof Altstetten entfernt
Aufgabe
  • Ansprechpartner/in für Interessenten, Teilnehmende und Dozierende
  • Administration der Studiengänge und Kurse
  • Prüfungsorganisation
  • Online-Evaluationen nach Kursende
  • Pflege der Webseite und Online-Portale, Organisation von Marketingveranstaltungen
  • Führen von Verkaufsgesprächen am Telefon oder im Sekretariat

 

Profil
  • Kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung im Bereich Marketing
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in der Verwaltung/Marketing/Verkauf im Bildungswesen
  • Gute PC-Kenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Erfahrung mit Datenbanken und Website-Management-Systemen (z.B. Typo3) von Vorteil
  • Arbeitstage: Montag, Dienstag ganzer Tag, Mittwochnachmittag
  • Schweizerdeutsch, Hochdeutsch und Englisch-Sprachkenntnisse, jede weitere Sprache von Vorteil
  • Ein hohes Mass an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Kundenorientierung, organisatorisches Talent, strukturiertes Arbeiten
  • Offenheit gegenüber anderen Kulturen und Religionen
Beschäftigungsgrad 50%
Anstellungsverhältnis Festanstellung
Arbeitsort Zürich-Altstetten
Kontakt Frau Giuseppa Guerreri
Standortleitung SAL
SAL
Hohlstrasse 550
8048 Zürich
Telefon 044 361 75 55
E-Mail bmuscari@hds.ch
Homepage sal.ch
Veröffentlicht 07.01.2022
Zurück